Spitex & BoxSackTraining Lening

Ambulante psychiatrische Pflege

Zusatz Angebot

Therapeutisches Boxen (Boxsacktraining)

Therapeutisches Boxen ist weit mehr als nur Draufschlagen!
Diese Trainingsform ermöglicht einen neuen Zugang zur Körperwahrnehmung, hilft Stress und Aggressionen abzubauen und hilft die eigene Kraft zu spüren.

Es können gezielt und unter Kontrolle Stress, Wut und Agressionen abgebaut, Emotionen freigesetzt und Blockaden gelöst werden.
Gleichzeitig wird auf spielerische Weise die Körperwahrnehmung, Balance, Kraft und Beweglichkeit geschult.
Das Training ermöglicht eine Verbesserung der Durchsetzungsfächigkeit und Fokussierung und ist ein möglciher Schritt, Antriebslosigkeit zu bekämpfen.

Indikationen/Krankheitsbilder

  • Burnout-Syndrom/Stress
  • Depressionen
  • Borderline-Syndrome
  • Angststörungen
  • Agressionen
  • Suchterkrankungen
  • Unsicherheiten, Antriebsmängel
  • Probleme mit Nähe und Distanz